Zodiac signsKarin Trunz

Astrologin

Telefon: +49 (0) 2151 598 332

            Termin bitte telefonisch vereinbaren.

Stadt-Spiegel Mönchengladbuch 30.12.2003

Astrologin Karin Trunz weist den Weg in die Zukunft.

„Das richtige Date am richtigen Tag“

kt2003Neues Jahr, neues Glück: Wissen, was morgen passiert? Wissen, wann einem die große Liebe über den Weg läuft? Seine Chancen kennen, um nichts im Leben zu verpassen. Ich lasse mich auf das Abenteuer „Horoskop“ mit Astrologin Karin Trunz ein.

Ein Faible für Astrologie habe ich immer gehabt, so weiß ich, dass ich ein ziemlich typischer Zwilling mit allen positiven und negativen Eigenschaften bin. Zum Glück habe ich einen starken „jungfräulichen“ Aszendenten, der mich mit seiner realis- tischen Bodenständigkeit ein bisschen aus den luftigen Zwillingsgefilden holt. Es gibt zwölf astrologische Häuser und vier Temperamente...
Und jetzt bin ich gespannt, was Karin Trunz daraus macht. Der Zukunft entgegen.

Der erste Eindruck ist ernüchternd: Keine Planeten, die von der Decke baumeln, keine spiritistischen Accessoires zur Dekoration, kein Schummerlicht ... ein schwerer Schreibtisch aus Eichenholz, eine Anrichte mit einer Fotogalerie, ein Computer, eine Weltkarte: ein modernes Büro. Professionell.

Karin Trunz hält einen Stapel Papier in Händen, gespickt mit Zahlen. Meine Zukunft. Die Planetenkonstellation zum Zeitpunkt der Geburt und zum Zeitpunkt der Zeugung ist prägend für den Menschen. Und alle Planetenkonstellationen im Laufe eines Lebens können den Menschen beeinflussen. „Mein Mann berechnet die Konstellationen pedantisch genau und kann das auf Jahre.“ - „Meine Frau deutet diese dann. Sie hat 86.000 Deutungskombinationen im Kopf“, so Siegfried Trunz. Die sollten wohl für mein Leben reichen.

Ich sei ein warmherziger Familienmensch, spontan, mit Sinn für das Schöne, stur, sicherheitsliebend, treu (eine Eigenschaft, die man dem Zwilling ansonsten nicht zuspricht).

Meine berufliche Karriere stehe doch sehr im Vordergrund. So werden sich im Laufe der nächsten Jahre entscheidende Veränderungen anbahnen, die mir Erfolge verheißen. Ins Ausland solle ich unbedingt reisen, auch für einen längeren Aufenthalt. (Seit zwei Jahren lerne ich Italienisch: Mailand, Florenz, Venedig durchaus Städte, die mir für einen Abstecher gefallen würden.)

In Bezug auf meine Gesundheit müsse ich speziell auf Erkältungen und Atemwegserkrankungen achten. (Zwei Erkältungen habe ich in diesem Winter schon „abgearbeitet“).

Die große Liebe begegnet mir am 9. oder 10. Januar 2004, ohne jede Aussicht auf eine Beziehung. Die kommt später, 2005. Und 2008 bin ich dann endgültig in festen Händen. (Wird dann auch endlich mal Zeit. Aber wenn sich das Warten lohnt!) Beruflich könnte ich mich dann zurücklehnen und genießen. Klingt durchaus verlockend. Dann werde ich dem Schicksal mal zuarbeiten. Warum Karin Trunz den Zeitpunkt bestimmen kann? Da helfen ihr eben besagte Berechnungen der Planetenkonstellationen, die sich mal günstig oder mal ungünstig ins Leben einmischen. „Ich kann natürlich nicht über ihre Entscheidungen bestimmen, aber die Sterne sagen mir, wie in einem offenen Buch, wann Veränderungen wirksam sein können. Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an, und den kann ich benennen.“

Mit diesen Aussichten für die Zukunft, lässt es sich gut ins neue Jahr starten... und entscheiden darf ich glücklicherweise selbst.

Angela Pontzen